PHOTOGRAPHY: Selbstportraits #1

Samstag, 16. März 2013


Hallo meine Lieben!
Geht's euch gut? Heute konnte ich endlich eine von zwei Arbeiten für die Uni abgeben und bin echt echt erleichtert darüber. Der Frühling will bei uns nicht so recht kommen, aber ich habe schon teilweise die Winterpullover nach hinten in den Schrank verbannt. Bereite mich selbst also intensiv darauf vor! Ist es bei euch auch so? "Nein, die Ballerina's müssen jetzt sein, immerhin hat es schon zehn Grad!"

Ich versuche ab jetzt wieder mehr Zeit in den Blog zu stecken, irgendwie bin ich die letzten Wochen nicht wirklich dazu gekommen. Heute habe ich zum Beispiel in einem ganz alten Haus fotografiert und kann euch im Laufe der Woche die Bilder zeigen. Wollt ihr mal wieder ein Rezept? Oder vielleicht erfahren, was man bei "Medien und Kommunikation" im Studium genau macht? Ein Bücher- oder Musikinput? Oder gefällt es euch so wie es ist immer noch am besten? Es würde mich sehr interessieren, zu erfahren, was euch so am besten gefällt und ob euch was fehlt! 
Und bis dahin: Denkt daran, der frühe Frühling ist halt doch eine Einstellungssache. Raus mit den Frühlingsfarben, Blumen, leichten Jacken und Sonnenbrillen!

Eure Natalia

Kommentare:

  1. Wow, die Fotos sind dir richtig gut gelungen! Und ich liebe den Cardigan total, den du anhast (genau so wie die anderen Sachen aus dem Post hier drunter). Daumen hoch, toller Post! <3

    memoiresdecouture

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...