Blogintroduction 2.0: DANKE!

Donnerstag, 12. Dezember 2013


Hallo meine Lieben,
heute kann ich euch etwas präsentieren, was schon länger in meinem Kopf reift. Ihr kennt sicherlich die Blogvorstellungen, die auf diversen Blogs veranstaltet werden. Ihr macht ganz sicher auch mit. Ich auch. Und heute möchte ich deswegen etwas Umgekehrtes machen. Heute zeige ich euch die sechs Blogs, die mich mal bei sich vorstellten. Vielleicht seid ihr nur wegen der einen oder anderen Blogvorstellung bei mir gelandet und kennt ein paar der Bloggerinnen. Und wenn nicht, lernt ihr sie eben kennen. Denn diese Mädels können sich wirklich zeigen lassen! Los geht's!


SUR LA LUNE


Als erstes möchte ich euch Celine und ihren Blog sur la lune präsentieren, die mich hier mal vorstellte. Ich bin seit etwa einem Jahr ihre Leserin und weiß schon gar nicht mehr, wie ich ohne ihren Blog leben konnte (und auch nicht mehr, wie ich bei ihr gelandet bin).  Jeder der Posts ist Gold wert, egal ob es ein Rezept, ein DIY, ein Outfitpost oder einfach nur Gedanken zwischendurch sind. Mich sprechen außerdem ihr Layout und ihre Bilder so was von an. Denn man sieht, wie viel Liebe in jedem Wort und Bild steckt. 

Das sagt Celine über sich selbst: "Ich bin Celine, das Mädchen mit der Kamera vorm Gesicht, um jedes Detail einzufangen, damit es nicht verloren geht; mit den Händen voller Farbe vom letzten kreativen Experiment; mit dem verträumten Blick und einem Kopf voller chaotischer Gedanken. Das Mädchen, das auf Sur la lune über die Dinge erzählt, die es glücklich macht, es kreativ werden lässt; die es verzaubert und natürlich ein bisschen über sich selbst schreibt. Mich.". Danke, liebe Celine! 


PHOTOWORLD


Der nächste Dank geht an Lea und ihren Blog Photoworld. Sie stellte mich vor Ewigkeiten vor, als ich noch ganze sieben Leser hatte oder so. Der Wahnsinn! Lea widmet sich auf ihrem Blog - wie der Name unschwer erkennen lässt - der Fotografie. Dadurch lässt sich aber die ganze Welt erkunden: Menschen, Natur &Stadtleben, all das findet man auf ihrem Blog. 

Das sagt sie über sich selbst: "Ich versuche schöne Momente und Dinge, die anderen Menschen vielleicht nicht sofort ins Auge stechen, in meinen Bildern festzuhalten. In den vergangenen Monaten habe ich leider kaum etwas von mir zu hören gegeben, aber nun versuche ich mich wieder regelmäßig zu melden. Ein weiterer Grund neben dem, dass ich euch meine Fotos zeigen will ist der, dass ich den Kontakt zu meinen Lesern liebe & unheimlich gerne lange Kommentare schreibe :)"

Bis diesen Sonntag läuft bei Lea außerdem noch eine Blogvorstellung, weil ihr Blog im Dezember zwei Jahre alt wird. 


HELDENWETTER


Vielen herzlichen Dank noch mal an Ariane von Heldenwetter! Neulich fragte sie auf ihrem Blog, wie lange man sie denn schon lese und was einem besonders gefalle. Nun. Ich weiß wirklich nicht wann und warum ich auf Ariane's Blog gestoßen bin, aber er hat mich in der ersten Sekunde verzaubert und tut es immer noch! Wundervolle Texte, auch mal zu ernsten Themen, ein bis ins letzte Detail durchdachte Layout, die unglaubliche Vielseitigkeit der Posts und wunderschöne Bilder – das macht für mich Heldenwetter aus. Ich kann euch diesen Blog nur wärmstens empfehlen, falls ihr ihn nicht schon kennt! Ariane war so lieb, und stellte meine Wenigkeit damals in diesem Post vor. Das sagt sie über sich selbst:

"Ich bin Ariane, 20 Jahre alt, und studiere verschiedene Fächer, von denen böse Zungen behaupten, dass sie am besten zur Taxifahrerin qualifizieren. Meine Kreativität packe ich in Texte, Fotografie, Selbstgemachtes und in meinen Blog. Auf heldenwetter schreibe ich nun seit einem Jahr und mehreren Monaten sowohl über alles, was ich schön finde, als auch über Themen, die mich beschäftigen. So finden sich zwischen analogen Fotos, Reiseberichten oder Lieblings-Outfits Texte über Nachhaltigkeit und DIY- und Upcycling-Ideen. Alles jedoch mit einer großen Portion Herzblut und Authentizität."




Als Nächstes würde ich euch gern Ronja von My World vorstellen. Bei ihr findet ihr sehr viele super geile Rezepte. Vor allem in letzter Zeit gibt es auf ihrem Blog so viele leckere Gebäcksachen, dass meine To-Try-Liste fast schon platzt! Ronja ist auch sonst ein sehr vielseitiger Mensch! So beschreibt sie sich auf ihrem Blog: "Feinschmeckerin, chronisch an Fernweh erkrankt, bücherverliebt. Ich liebe es zu fotografieren und schöne Momente festzuhalten, außerdem schreibe ich wahnsinnig gerne."
Ihr findet auf My World neben Rezepten auch süße DIY-Ideen vor oder auch To-Do-Listen für ihre Reisen nach dem Abitur: Welche Cafes und Märkte würdet ihr z.B. in Paris besuchen, wenn ihr noch nie dort gewesen seid und darüber nur im Reiseführer lest? 
Aktuell läuft bei Ronja auch ein Gewinnspiel, bei dem ihr eine schöne Kette gewinnen könnt. Bis zum 14.12 habt ihr noch Zeit! Auf, auf! (Hier ist übrigens der Post, in dem sie mich damals vorstellte.)


WHATINALOVES


Hand hoch, wer von euch kennt Ina von What Ina Loves nicht? Sie ist wohl eine der bekanntesten deutschen Bloggerinnen, würde ich mal sagen! Ich bewundere sie aus ganzem Herzen dafür, dass sie so viele tolle Sachen kann, es auf die Reihe bekommt, regelmäßig zu posten und dabei sehr persönlich und authentisch zu bleiben!
Vor allem schätze ich ihrem Blog für die tollen Produkttipps, leckere Rezepte oder einfache DIY's. Oder auch einfach für die Inspiration! "Auf What Ina Loves versuche ich die kleinen Momente des Lebens einzufangen, die es so lebenswert machen.", sagt Ina. Und das gelingt ihr wirklich gut! Denn: "Es sind die kleinen Dinge, die uns glücklich machen"!
Sie stellte mich mal bei ihrer Aktion "New Blogs to the top" vor und ich danke ihr vielmals dafür!


HIMBEERMARMELADE


Zu guter Letzt kommt noch ein ganz besonderer Blog und ein besonderer Mensch: Laura von Himbeermarmelade! Sie bloggt auf Wordpress (was für mich auf jeden Fall was Besonderes ist), sowohl ihr Blog-Layout als  auch die Bilder sehen wirklich super aus und sie bereitet einfach jedes Thema so vor, dass man das bis zum Schluss lesen möchte! Man findet hier Reiseberichte, Rezepte, Lebensrückblicke, hübsche DIY's und Reise-Tipps. Aber auch noch viel viel mehr, was ich jetzt nicht in klappen Worten beschreiben könnte. Man merkt hier einfach die ganze Vielfältigkeit ihrer Persönlichkeit! Schaut einfach vorbei und bleibt länger. Ich glaube, dass vor allem Dank ihrer Vorstellung damals ein paar von euch auf meinen Blog aufmerksam wurden. Danke dafür! 
Bis zum 19.12 läuft bei Laura außerdem ein Gewinnspiel, bei dem ihr Tee gewinnen könnt!


Hier noch ein paar "behind the scenes": Ich bin völlig platt, weil ich diese Arbeit etwas unterschätzt habe. Seit Monaten habe ich diese Idee, seit ein paar Monaten habe ich das ok der Blogs, seit Wochen die Bilder schon parat und schreibe nun seit einer ganzen Woche an den Texten. Und bin völlig erledigt! Angesichts dieser Tatsache möchte ich euch allen sechs noch einmal ein riesiges Dankeschön sagen, dass ihr diese höllische Arbeit auch mal auf euch genommen habt! Das ist ja echt der Wahnsinn. Selbstbeschreibungen sind schon wirklich anstrengend, aber Fremdbeschreibungen noch so viel mehr. 

So und nun. Falls ihr meint, ich soll euren Blog auch mal vorstellen und ihr seid nicht in meiner Sidebar aufgelistet (denn alle da drin haben mich eh schon überzeugt), schreibt mir einen Kommentar unter diesen Post. Wird das eine Blogvorstellung? Ja. So was in der Art. 

Teilnahmeschluss: 31.12.2013

Teilnahmebedingungen: 
       • Ihr habt einen Blog
       • Ihr hinterlasst einen Kommentar mit eurem Namen & eurer Blog-URL
       • Ihr teilt diese Vorstellung irgendwo (Facebook, Twitter, Tumblr, Blog)

Ihr müsst nicht zwingend Leser sein, denn ich werde das eh nicht überprüfen. Mich freut es jedoch, wenn ihr hier nicht nur wegen der Blogvorstellung seid, sondern weil euch der Inhalt und die Bilder ansprechen oder ihr sie zumindest anschaut! Feedback ist außerdem jederzeit erwünscht.

Bis bald wieder! 



Kommentare:

  1. Oh, vielen Dank, vor allem für die lieben Worte! Die Vorstellung ist so schön gestaltet :)

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Vorstellung! :) 1-2 kannte ich tatsächlich noch nicht, das werde ich dann aber umgehend nachholen ;)
    <3

    AntwortenLöschen
  3. Ganz tolle Idee, hab ich so in der Form noch nie gesehen! Und ich kann mir gut vorstellen, wieviel Mühe das macht.
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  4. Was für eine schöne Idee, danke zu sagen!:) Und wie lieb von dir, dass du trotz der Arbeit noch mehr Blogs vorstellen möchtest. Wenn du bei mir mal vorbeischaust, würde mich das sehr freuen, mein Blog: www.herebybike.blogspot.com, die Vorstellung teile ich auf Twitter unter @herebybike.
    Liebe Grüße und einen schönen Tag dir
    Julia

    AntwortenLöschen
  5. Vielen Dank fürs Vorstellen, ich habe mich total gefreut, die Blogs drumherum gehören auch zu meinen Lieblingen :9
    Lg Ronja

    AntwortenLöschen
  6. Die Idee die anderen Blogs vorzustellen, ist echt voll lieb.

    Bedingung : Ihr müsst einen Blog haben :D haha
    hab ich:

    http://a-t-e-m-l-o-s.blogspot.de/

    Habe dich auf meinem Blog verlinkt :)

    AntwortenLöschen
  7. Danke Natalia! Ich habe mich total darüber gefreut deine lieben Worte zu lesen. Hat mir den Tag versüßt (:

    AntwortenLöschen
  8. Heute ist der 31.12 ...Ich hoffe ich kann mich noch einreihen, hab mich vor drei Tagen neu angemeldet mit meinem Blog. Würde mich freuen wenn ihr vorbeischaut.
    http://tobeisto.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...