REZEPT: Mediterranes Gemüse

Mittwoch, 8. Mai 2013


Hallo ihr Lieben! Heute gibt es wieder etwas aus meiner Küche! Das Rezept habe ich aus keinem Buch, sondern es ist mein klassisches "Oh, noch ein bisschen Paprika, Tomaten und Zucchini übrig"-Rezept. Meistens esse ich es mit Nudeln. Diesmal habe ich es mit Reis probiert und es schmeckt auch damit fantastisch gut. 

ZUTATEN:
1/2 oder ganze Zucchini
1 Paprika
1-2 Tomaten
1 Zwiebel
Dill, Petersilie, Basilikum (hier eher nach Beliben)
Salz, Pfeffer
Tomatenmark (wer mag, ich mag es nicht)

TO DO: 
Gemüse schälen/entkernen und schneiden. Reis zum Kochen aufstellen. Zwiebeln in heißem Öl andünsten. Zucchini und Paprika hinzufügen und etwas anbraten. Tomaten dazugeben und ein paar Minuten alles zusammen köcheln lassen. Ein bisschen Wasser dazugeben und weiterköcheln lassen. Wenn das Gemüse gar ist, könnt ihr würzen und servieren. Am Schluss noch ein wenig hübsche grüne Kräuter drauf. Fertig! 
Dies ist auch meine allerliebste Nudelsauce. Je nachdem, wie viel flüssige Sauce man mag, kann etwas mehr Wasser mit Tomatenmark rein. Ich verzichte allerdings auf das Tomatenmark, weil ich es nicht so vertrage. Nur Wasser reicht also auch ganz gut aus. Ich varriere das Gemüse außerdem ganz gern, abhängig davon, was ich gerade so da habe. Es können auch Auberginen, Karotten, Kartoffeln und Frühlingszwiebeln rein (vielleicht nicht alles auf einmal!).

So, ich hoffe, ich konnte euch dadurch zu einem leckeren Essen inspirieren und freue mich wie immer auf Feedback! 
Eure Natalia 

P.S. Falls ihr das übersehen habt, schaut mal in meine Sidebar: Dort sind jetzt tolle Blogs verlinkt, die ihr unbedingt kennenelernen müsst! Wie auch dort erwähnt, handelt es sich um eine super willkürliche Mischung meines Geschmacks: Bekannt und unbekannt, Food, Fashion oder Fotografie, Freunde und Inspirationen, ihr findet hier einfach alles, was ich gern habe! Und es wird selbstverständlich immer wieder erweitert! :)



Kommentare:

  1. Hi,
    ich finde deinen Blog wirklich toll und das Rezept klingt wirklich lecker ♥
    Ich wollte mich noch für die Karte zur Firmung bedanken :)
    Vielleicht sehen wir uns ja mal wieder!
    LG, Alina

    P.S.: Ich hab auch einen Blog. Wenn du willst kannst du ja mal vorbeischauen:
    www.the-little-diamonds.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. mmmhh... das sieht lecker aus ! Wird auf jeden Fall nachgemacht :)

    AntwortenLöschen
  3. Hmmm, das sieht ja lecker aus! Und wunderschön – fast zu schön zum Essen. Eine tolle Idee, vielen Dank fürs Teilen!

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...