RETURN

Dienstag, 18. September 2012











Hallo ihr, 
ich kehre endlich wieder zurück. Ich habe diesen Sommer sehr viel erlebt und noch viel mehr Fotos gemacht. Allerdings fällt es mir schwer, sie portionsweise auszuwählen, um sie hier präsentieren zu können. Irgendwann zeige ich sie aber bestimmt her. Nur etwas Geduld ;) 

Daher hier die neuesten Neuigkeiten: Ich habe meine Haare ein wenig schneiden lassen und habe eine fantastische Kürbis-Creme-Suppe gemacht. 

REZEPT: 

IHR BRAUCHT für zwei sehr hungrige Personen: 

1 Kartoffel 
1 große oder zwei kleine Karotten
1 Zwiebel (je nach Geschmack kann die Größe ja variieren, ich nehme immer recht große her) 
1-2 Knoblauchzehen
ein wenig Ingwer
Salz, Pfeffer
1 kleinen Kürbis oder einen Teil von einem großen (sodass der Kürbisteil dem ganzen anderen Gemüse gleich ist) 

TO DO: 
Kartoffel, Karotte, Zwiebel, Ingwer klein schneiden und in einem Topf kochen. Da es eine Creme-Suppe werden soll, solltet ihr nicht zu viel Wasser nehmen. 
Während das alles kocht, macht ihr die Schale beim Kürbis ab und schneidet ihn in kleine Stücke. Der Kürbis kommt rein, wenn alles schon weich gekocht ist. Alles etwas köcheln lassen. Zum Schluss etwas Knoblauch reintun. 
Wenn alles schön fertig gekocht ist, einfach pürieren und genießen! 

Kommentare:

  1. Steht dir gut, die Frisur! :)
    Suppe könnten Cori und ich auch mal machen - mal sehen, was daraus wird. :D

    AntwortenLöschen
  2. Du siehst toll aus! Vllt schaust du auch mal bei mir vorbei?
    Liebst,
    http://sophiakaboom.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...