PHOTOGRAPHY: Random life

Montag, 16. Dezember 2013


Momentan bin ich voll damit beschäftigt, vor Weihnachten alles Wichtige abzuschließen. Also schon mal unmöglich, haha. Seit einer Woche plane ich wie verrückt mein Auslandspraktikum in Südamerika, denke dabei trotzdem an Weihnachtsgeschenke und versuche bei allen Uni-Sachen mitzukommen. Puh. Ziemlich stressig alles. Geht es euch aktuell auch so? 


Ich habe letztes Wochenende im Rahmen eines Intercultural Learning Seminars ganz wunderbare Menschen kennengelernt und habe aus dem Seminar sehr viel mitgenommen. Ein Gedanke ist mir im Kopf geblieben und hat sich wie eine Inception verbreitet: Eine Liste all der Gegenstände anlegen, die man so besitzt. Ich denke, dass man da auf den ersten Blick sehen wird, wie viel man eigentlich besitzt und dass man mehr als die Hälfte davon so gar nicht braucht. Das ist jetzt so mein Vorsatz für die Ferien: AUSSORTIEREN! Jetzt tut es mir auch ganz schrecklich Leid, dass ich so viele Sachgegenstände verschenke... Ariane hat heute diesen tollen Tipp auf Facebook verbreitet: Geschenke aus der Küche vom kleinen Kuriositätenladen. Das muss ich mir mal näher anschauen, so kurz vor Weihnachten!


Habt ihr denn schon alle Weihnachtsgeschenke? Bastelt ihr noch Weihnachtskarten und Foto-Geschenke? Und was haltet ihr eigentlich von dieser ganzen Schenkerei? 

Hey guys, are you ready for christmas? Do you have all of the presents? Do you make some presents by yourself? I am fully concentrated on finishing all the important stuff in my life before the christmas holidays begin. And I am going to make a list of all the objects I own. I am very sure it will be very much and I will give half of it away someday! Wish you a nice week. 

Kommentare:

  1. Ui, Schnee! Da muss ich mich bei dir sattgucken, hier gibts nur selten Schnee. Die Zeit vor Weihnachten istt immer besonders stressig, irgendwie hat man ja nur einen halben Monat für die gleiche Arbeit. Aber deine Planung fürs Auslandspraktikum lässt meine Aufgaben klein erscheinen. :D
    Das Problem mit dem vielen Zeug sehe ich auch, man besitzt so viel, das man eigentlich nicht braucht. Aber vielleicht irgendwann ja mal... Aussortieren ist ein guter Plan! Unter anderem deswegen erscheint mir Schenken in letzter Zeit so sinnlos. Meine Argumente fürs Nicht-Schenken werden bisher allerdings von meiner Familie bisher nicht erhört. Ich versuche immer, möglichst sinnvolle und persönliche Dinge zu verschenken, z.B. eben Fotos. Aber letztendlich istt es dann doch wieder einfach viel Zeug.

    Ich wünsch dir eine schöne Weihnachtszeit mit viel Kraft für all die Aufgaben!

    AntwortenLöschen
  2. Ich halte nichts von der ganzen Schenkerei, finde das furchtbar. Zum Glück brauch ich kaum Geschenke besorgen, da ich mit den meisten ausgemacht habe, dass wir uns nichts zu Weihnachten schenken.
    Lieber unternimmt man dann mal wieder was gemeinsam.
    PS: Die Katze ist total goldig, eine richtig hübsche. :)

    AntwortenLöschen
  3. Super schöne Bilder teilweise!
    Liegt bei euch schon richtig Schnee?

    Liebe Grüße und schöne Feiertage, Jana

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...